Download PDF by Stefan Erminger: Auftragstaktik - Eine militärische Führungskonzeption in der

By Stefan Erminger

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Krieg und Frieden, Militär, , Sprache: Deutsch, summary: Führen im Gefecht kann bedeuten: Führen durch Kommando, additionally mit vorgeschriebenen Wortlaut, das ein bis in die Körperhaltung festgelegtes, langfristig einexerziertes Verhalten auslöst und aufgrund der Einheitlichkeit der Bewegungen leicht kontrollierbar ist.
In seiner reinsten shape wurde dieses Führungsverhalten im Marsch und beim „Chargieren“, dem drillmäßigen Feuerkampf zur Zeit der Lineartaktik angewandt, das Kommando conflict häufig reduziert auf ein Trommelsignal.
Führen im Gefecht kann bedeuten: Führen durch Befehl, additionally durch Anweisung mit freiem Wortlaut, aber gerichtet auf exakte Koordinierung von Bewegungen und Feuer.
Wie beim Führen durch Kommando liegt die Verantwortung beim Befehlenden, für Eigeninitiative ist wenig Raum, Ziel und Weg zum Ziel werden dem Ausführenden befohlen. Dieses Verfahren ist unumgänglich, solange Linien gehalten werden müssen, seine hohe Zeit liegt im Stellungskrieg des Ersten Weltkrieges.
Führen im Gefecht kann bedeuten: Führen durch Auftrag. In diesem Fall wird ein Ziel benannt, die Mittel zu seiner Erreichung zugewiesen, der Weg zum Verwirklichen jedoch dem Ausführenden überlassen.
Diese Verfahren verlangt weitgehende Freiheit von Rücksichtnahmen auf Nachbarn, es wird am ehesten bei Handstreichen und im Angriff angewandt.

Show description

Read Online or Download Auftragstaktik - Eine militärische Führungskonzeption in der Entwicklung deutscher Militärgeschichte vom 18. Jahrhundert bis in unsere Zeit (German Edition) PDF

Best war & peace books

Creativity and Conflict Resolution: Alternative Pathways to by Tatsushi Arai PDF

This publication explores how artistic methods of resolving social conflicts emerge, evolve, and consequently emerge as permitted or rejected in inter-group relatives. Creativity and clash solution explores a subject matter with which political groups keen on social clash have regularly grappled: artistic methods of imagining and actualizing visions of clash answer.

New PDF release: The Contested Identities of Ulster Protestants

This examine explores the assumption voiced via journalist Henry McDonald that the Protestant, Unionist and Loyalist tribes of Ulster are '…the least stylish neighborhood in Western Europe'. A forged of individuals together with admired politicians, lecturers, reporters and artists discover the explanations informing public perceptions hooked up to this group.

Culture of Peace Press,Sergio de Queiroz Duarte,Anwarul's Voices for the Culture of Peace Vol. 3: Compendium of the PDF

What's “the tradition of peace”? Transcending all obstacles and transformations in age, tradition, language, ethnicity or historical past, the tradition of peace is the main common factor that you'll internalize. The book of the Voices for the tradition of Peace, vol. three, at present is particularly correct because the drums of battle are being sounded now in such a lot of parts of the area.

Brigid Starkey,Mark A. Boyer,Jonathan Wilkenfeld's International Negotiation in a Complex World (New Millennium PDF

The method of negotiation, status because it does among warfare and peace in lots of elements of the globe, hasn't ever been a extra very important approach to appreciate than in modern swiftly altering overseas method. scholars of negotiation needs to first comprehend key IR thoughts as they struggle to include the dynamics of the various anomalous actors that often have interaction with traditional country brokers within the diplomatic enviornment.

Additional info for Auftragstaktik - Eine militärische Führungskonzeption in der Entwicklung deutscher Militärgeschichte vom 18. Jahrhundert bis in unsere Zeit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Auftragstaktik - Eine militärische Führungskonzeption in der Entwicklung deutscher Militärgeschichte vom 18. Jahrhundert bis in unsere Zeit (German Edition) by Stefan Erminger


by Edward
4.1

Rated 4.28 of 5 – based on 10 votes